Familienstück

Meister Eder und sein Pumuckl

Familienstückvon Ellis Kaut

Der Schreinermeister Eder wundert sich über seltsame Ereignisse in seiner Werkstatt: Ständig verschwinden Dinge. Und eines Tages erscheint ein vorwitziger rothaariger Kobold, der Pumuckl heißt.

Der Rotschopf ist für alle Menschen unsichtbar, außer für Eder, weil er an dessen Leimtopf klebengeblieben ist. Deshalb muss er für immer bei ihm bleiben. "Das ist Koboldsgesetz!" erklärt Pumuckl.

Pumuckl lebt schließlich in der Werkstatt von Meister Eders, der trotz anfänglicher Skepsis bald froh ist, nicht mehr alleine zu sein.

Der quirlige Kobold hält den Meister tüchtig auf Trab und macht sein Leben interessant und abwechslungsreich. Meister Eder hat alle Hände voll zu tun, den Schabernack von seinem Pumuckl immer wieder zu vertuschen oder zu erklären…

Auch Eders Schwester Anni und deren Tochter Bärbel haben ihr Tun mit dem quirligen Familienzuwachs…

 

Zu den Aufführungsterminen und Tickets


Regie: Yannick Dommermuth-Krüger
Beratung: Günther Treptow
Rechte: AHN & SIMROCK Bühnen- und Musikverlag GmbH, Hamburg

Rollenbesetzung - Meister Eder und sein Pumuckl

  • Pumuckl: Ronja Scheurer
  • Meister Eder: Thomas Melzer
  • Anni, seine Schwester: Christiane Schildt
  • Susi, deren Tochter: Leona Göge
  • Rosi Steinhauser: Milou Langer
  • Herr Schmitt: Wolfgang Scheurer
  • Dr. Gernheim: Lothar Mettenheimer
     
    Kobolde:
  • Snehsi: Leonie Grebe
  • Vutra: Alicia Grebe
  • Dega: Lena Grebe
  • Snov: Justin Schalk
  • Ukdo: Joshua Conradi
  • Elto: Gerit Conradi
  • Rikla: Carlotta Lessing
  • Hetli: Mia Schleicher
  • Hogge: Jendrik Teuber
  • Dopi: Finja Zimmermann